Orgelbauverein

Orgelkkonzert am 17. Oktober 2020 um 18.00 Uhr im Haus der Begegnung

Bernhard Herzog
Bildrechte: beim Autor
“Eine Reise durch das barocke Europa”
Bernhard Herzog spielt Werke von
Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Dietrich Buxtehude, Jan Pieterszoon Sweelinck, Girolamo Frescobaldi und Francisco Correa de Arauxo.
Der Eintritt ist frei - um Spenden für unsere Orgel wird gebeten.
Melden Sie sich bitte aufgrund der Hygienevorschriften bis spätestens 15.10. im Pfarramt an. Tel: 6669
_________________________________________________________________________
Berhard Herzog war Schüler am Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar mit Hauptfach Orgel und Nebenfach Klavier. Er ist mehrfacher Preisträger beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, absolvierte 2018 einen Orgel-Meisterkurs bei Prof. Enrico Viccardi in Italien und hat 2019 das Kirchenmusikstudium an der Hochschule für Musik in Mainz aufgenommen.

  

 

Bildrechte: beim Autor

Kunst & Krempel Der Orgelbauverein lädt jedes Jahr zu "Kunst & Krempel" ein, um so mit diesem bunten Abend für unsere Orgel zu sammeln. Es wartet immer wieder ein vielseitiges Programm mit mutigen und kunstfertigen Auftritten, das eine bunte Mischung aus allem ist, was man sich unter Unterhaltung vorstellen kann. Besondere Talente präsentieren Mundarteinlagen, Musikbeiträge, Theaterstücke und ... ?
Wer Lust hat beim nächsten Mal etwas beizutragen, kann sich bei Christine Rebhan (Tel.: 09568/8966514) oder im Pfarramt (Tel.: 09568/6669) melden. 
Wir freuen uns auf viele Beiträge und ein volles Haus!

 

Das Spendenkonto für die Orgel finden Sie hier:
Hypo Vereinsbank Neustadt
Kontonummer 363636888
BLZ 78320076

Hier geht´s zur offiziellen Seite des Orgelbauvereins: http://www.orgelbauverein-hdb.de