Aktuelles

Gemeindebrief Oktober-November 2021

 

Sei dabei - Vesperkirche 2022

Wir haben Großes vor in Coburg: vom 13.-27 März 2022 werden sich die Tore der Morizkirche öffnen - doch der Blick hinein wird ein ganz anderer sein: im ganzen Kirchenraum laden Tische und Stühle zu Begegnung und Gesprächen ein. Dazu wird jeden Tag ein 3-Gänge Mittagessen gereicht, lecker und für 1-2€ erschwinglich für alle und jeden. Doch damit noch nicht genug: neben Essen, Trinken und Gemeinschaft über manche Grenzen hinweg wird es noch zahlreiche diakonische, kulturelle und gottesdienstliche Angebote geben, so dass am Ende für Körper, Leib und Seele wunderbar gesorgt sein wird.

Eingeladen sind alle CoburgerInnen: betucht oder bedürftig, einsam oder gesellig, von hier oder da, alt oder jung, … einfach alle. Die ganze Stadtgesellschaft soll in ihrer ganzen Buntheit zusammenkommen und sich auf diese Weise ganz neu und nochmal anders kennenlernen. Denn gemeinsam isst einfach besser!

Für dieses tolle Vorhaben suchen wir noch Ehrenamtliche, die sagen: da bin ich dabei! Ob für einen Tag oder gleich für mehrere. Ob bei der Essensausgabe, im Begrüßungsteam, bei der Durchführung des Kulturprogramms, bei der Betreuung der diakonischen Angebote, oder oder oder. Für jede helfende Hand ist etwas dabei und wirklich jede Unterstützung ist uns herzlich willkommen!

Als Ehrenamtliche können sie sich entweder auf unserer Homepage registrieren (www.vesperkirche-coburg.de) oder telefonisch unter 09561/7990500 (Stadtbüro der Diakonie Coburg) oder per Mail (dialog@diakonie-coburg.de).

Im Januar wird es für alle registrierten Ehrenamtlichen ein erstes Vorbereitungstreffen geben, mit allen Infos zu den möglichen Aufgabengebieten u.v.m.

Wir freuen uns schon jetzt auf nächsten März – und hoffen Sie auch!

Herzliche Grüße,

Ihr Team der Vesperkirche Coburg

 

***********************************************

Veranstaltung für Trauernde in Zeiten von Corona

Die Coronapandemie hat im Leben vieler Menschen tiefe Spuren hinterlassen. In besonderer Weise trifft das für Angehörige zu, die Menschen in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen verloren haben. Eine Begleitung in der letzten Lebensphase und ein Abschied war häufig aufgrund eingeschränkter Kontaktmöglichkeiten nicht oder nur erschwert möglich. Der Umgang mit dem Verlust geliebter Menschen bleibt auch deshalb lange schmerzhaft.

Klinikseelsorge, Diakonie und Hospizverein in Coburg laden gemeinsam dazu ein, bei der Vorbereitung für einen Trauergottesdienst miteinander ins Gespräch zu kommen und die eigenen Erfahrungen einfließen zu lassen in einen Gottesdienst auch für andere Trauernde.

Termin für das 1. Treffen ist Montag, der 18. Oktober um 19 Uhr im Dialog, dem Stadtbüro der Diakonie, in der Metzgersgasse 13 in Coburg.

 

*********************************************

Segengottesdienst für Schwangere am 10. Oktober 2021 um 17.00 Uhr auf YouTube.

https://www.youtube.com/bayernevangelisch

Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

https://segen.bayern-evangelisch.de/

*********************************************

 

Gottesdienst in der "Alten Schule"

Wir bedauern außerordentlich, dass aufgrund der Corona-Regelungen in Ketschenbach noch keine Gottesdienste stattfinden können.
Um auch den Gemeindemitgliedern, die nicht mobil sind, einen Gottesdienst zu ermöglichen, bitten wir diese, sich bei Interesse für eine Abholung im Pfarramt zu melden. 

***********************************************

Wenn Sie Seelsorge benötigen, können Sie außerhalb der Büroöffnungszeiten Ihren Namen und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie zurück. Sie können sich auch an die Telefonseelsorge wenden, diese erreichen Sie unter Tel.: 08001110111.

***********************************************

Wir haben hier ein paar Links zu Fernseh- und Radiogottesdiensten, zusätzlich wird es nach und nach Predigten und Andachten zum Download für Sie unter dem Menuepunkt Downloads geben. Unter diesem Menuepunkt finden Sie auch Notrufnummern zum Thema häusliche Gewalt und Arbeitsseelsorge.

Gottesdienstangebote im Radio, Fernsehen und Internet

Für evangelische Christen, die aus Sorge vor einer Ansteckung durch das Coronavirus den örtlichen Gottesdienst nicht besuchen wollen, gibt es ein breites Angebot von Gottesdiensten in Rundfunk und Fernsehen.

Der Bayerische Rundfunk sendet jeden Sonntag um 10:32 Uhr in Bayern 1 die halbstündige Evangelische Morgenfeier. Jeweils ab etwa 11 Uhr ist die Morgenfeier auch in der Mediathek des BR zum Nachhören verfügbar (www.br.de/mediathek/podcast/evangelische-morgenfeier/551).

Im Fernsehen sendet das ZDF jeden Sonntag um 9.30 Uhr abwechselnd einen evangelischen oder katholischen Gottesdienst (Informationen dazu www.zdf.fernsehgottesdienst.de). Ebenfalls jeden Sonntag und auch im Wechsel katholisch und evangelisch überträgt der Deutschlandfunk (DLF) einen Gottesdienst ab 10.05 Uhr (Informationen unter www.rundfunk.evangelisch.de/kirche-im-radio/deutschlandfunk). Die Gottesdienste in ZDF und DLF sind so organisiert, dass jeden Sonntag ein evangelischer Gottesdienst mitgefeiert werden kann. Für beide Reihen gibt es Aufzeichnungen in den Mediatheken (www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste / www.deutschlandfunk.de/kirchensendungen.915.de.html).

Das Bayerische Fernsehen überträgt am 11. April von 22.00-23.00 Uhr die Feier der Osternacht aus Bad Reichenhall, mit Regionalbischof Christian Kopp als Prediger. Auch dieser Gottesdienst ist nach Abschluss in der BR-Mediathek verfügbar.

Eine gute Übersicht über alle Gottesdienste, Andachten und religiösen Sendungen im „Ersten“ und den Landesrundfunkanstalten gibt es auf der Seite programm.ard.de/…/Kirche-un…/Fernsehgottesdienste/Startseite. Hier sind sowohl Fernseh- als auch Hörfunkübertragungen aufgelistet.

Wöchentliche Hör-Andachten gibt es auch auf der Internetseite der Landeskirche unter www.bayern-evangelisch.de/andachten.php. Eine Übersicht über religiöse Beiträge in den bayerischen Privatradios gibt www.sonntagsblatt.de/art…/medien/aktuelle-radio-und-tv-tipps

Auch die Seite www.rundfunk.evangelisch.de zeigt die nächsten Gottesdienste und Andachten.

Auf der Facebook-Seite fb.com/evangelischlutherischekircheinbayern postet die Landeskirche zudem auch Programmhinweise sowie bei Gottesdiensten aus Bayern die Links in die Mediatheken.

Zusammenstellung über Andachten und Gottesdienste von Kirchengemeinden in Bayern:
https://www.sonntagsblatt.de/artikel/kirche/gottesdienste-online-corona-kirche

Gottesdienste, Andachten, Gebetsgruppen und darüber hinaus Empfehlungen, Stellungnahmen und grundsätzliche Informationen zu "Kirche von zu Hause" in Bayern in der aktuellen Situation auf der Homepage der Evangelischen Landeskirche in Bayern:
https://corona.bayern-evangelisch.de

Gottesdienste und Angebote in Rundfunk und Internet zu den einzelnen Feiertagen in der Osterzeit auf der Webseite der Evangelischen Landeskirche in Bayern:
https://corona.bayern-evangelisch.de/ostern.php   

Tipps und Hinweise auf spirituelle Angebote und Informationen über aktuelle Entwicklungen auch im Web 2.0 bei Facebook: @evangelischlutherischekircheinbayern, Instagram: @bayernevangelisch@evangelisch, Twitter: @elkb, YouTube: @bayernevangelisch. Soundcloud: @bayerische-landeskirche. Auf dem YouTube Channel gibt es digitale Kindergottesdienste sowie eine Playlist von allen bayerischen Online-Gottesdiensten zum Mit- und Nachfeiern.

Andachten und Gottesdienste im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, Fernsehen und Internet:
z.B. Mediathek des BR: http://www.br.de/religion

Andachten des Evangelischen Presseverbandes für Bayern e.V. während der Zeit der Corona-Pandemie: https://www.sonntagsblatt.de/act  

Die besten evangelischen Rundfunk- und Fernsehsendungen im privaten Medienbereich in Bayern auf einen Blick:
www.sonntagsblatt.de/artikel/medien/aktuelle-radio-und-tv-tipps  

Gottesdienste in ZDF und Deutschlandfunk:
https://www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste
www.deutschlandfunk.de/kirchensendungen.915.de.html  

Zusammenstellung der Angebote der evangelischen Kirchen deutschlandweit:
https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm